BV SpV - Betroffenenvertretung Spandauer Vorstadt
home
Aktuell
Termine
Themen
Archiv
BV SpV
Links
sitemap

Links:

Themenübersicht "Schankvorgärten"

Stellungnahmen & Briefe zur Problematik "Schankvorgärten":

3. Brief der BV SpV an Senator Strieder: 30.05.2003

2. Brief der BV SpV an BA Mitte - Erinnerung an gemachte Zusagen: 19.04.2002

1. Stellungnahme der BV SpV an BA Mitte, Liste: 05.04.2001

Situation am Hackeschen Markt

Stellungnahme
zur Problematik der ausufernden
Schankvorgärten 
05. April 2001

Adressat & Verteiler
Sehr geehrte Frau Freitag,
Kontakt

Adressat:
Bezirksamt Mitte von Berlin
Straßen- und Grünflächenamt, Frau Freitag
Karl-Marx-Allee 31
10178 Berlin

Genehmigung von Schankvorgärten-Plätzen in der Spandauer Vorstadt

Seitenanfang

Sehr geehrte Frau Freitag,
   wir alle kennen das Problem der exzessiv betriebenen Schankvorgärten in der Spandauer Vorstadt. Es hat das Bezirksamt, die Öffentlichkeit und auch die Betroffenenvertretung im letzten Sommer stark beschäftigt ! Wir wissen, das es angenehm ist, im Sommer draußen zu sitzen und sein Bier oder Kaffee im Freien zu trinken, besonders für Besucher und Touristen. Sicher ist es auch eine wichtige Geldeinnahme für Gaststättenbetreiber - und das Bezirksamt.

   Wir möchten aber darauf hinweisen, das die Belastung der Bewohner/innen im `Szenekiez´ Spandauer Vorstadt durch die touristische Aufwertung des Gebietes inzwischen dramatische Dimensionen angenommen hat. Die Bewohner/innen fühlen sich verstärkt durch die Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen - und hier insbesondere durch die Schankvorgärten in den Sommermonaten - belastet. Zu der normalen Lärmbelästigung, die diese Gewerbeart zwangsläufig mit sich bringt, kommt die exzessive Nutzung der Schankvorgärten auf den Bürgersteigen. Die Spandauer Vorstadt mit seinem ältesten erhaltenem Stadtgrundriss in Berlin hat z.T. sehr schmale Gehwege (z.T. nur 1,50 m), die eine Schankvorgarten-Nutzung einfach nicht zulassen. Hinzu kommt, dass in einigen Sraßenabschnitten und an besonderen Orten starker (touristischer) Fußgängerverkehr herrscht.

Seitenanfang

   Zu diesem Problem gab es im vorigen Jahr zahlreiche Beschwerden sowie einen BVV-Antrag.

   Die Betroffenenvertretung hat eine genaue Ortsbetrachtung und -begehung gemacht und diese in anhängiger Liste dokumentiert.

  Wir bitten Sie sehr , diese Liste als zusätzliches `Arbeitsmittel´ zu betrachten und bei Ihren Schankvorgärten-Genehmigungen - im Hinblick auf obengenannte Fakten -  unbedingt zu berücksichtigen !

Seitenanfang

   Mit freundlichen Grüßen

Für die Betroffenenvertretung

Ursula Thierfelder, Sprecherin der BV
Christine Kinze, Sprecherin der BV
Markus Heller, Sprecher der BV

Anlage:
- Liste Ortsbegehung Schankvorgärten, Stand März/April 2001
(diese Liste kann bei der BV SpV eingesehen werden)

Seitenanfang

Kontakt BV SpV

Start www.bvspv.de

URL dieser Seite: http://www.bvspv.de/st-010405schankvorgaerten.html
© & Seitenbau: M. Heller, Berlin

30. Juni 2003
.
Spandauer Vorstadt:

BV SpV:
Kontakt
Adresse:
Stadtplan

Aktuelles: