BI PRO SpV
(ehemalige "BV SpV - Betroffenenvertretung Spandauer Vorstadt": der Status "Sanierungsgebiet" wurde am 10.02.2008 aufgehoben)
home
Aktuell
Termine
Themen
Archiv
BV SpV
Links
sitemap

Links:

Rahmenplan Spandauer Vorstadt:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

.Grün- & Freiflächen im Sanierungsgebiet Spandauer Vorstadt:
Gormanndreieck

Vorgeschichte
aktuelle Situation
Grünfläche
Spielplatz bis Herbst 2004
Abenteuerspielplatz seit Juni 2005
Dokumentation: Pläne & Fotos
Bebauungsplan
Links:
Presse
Protokolle in www.bvspv.de
Sonstiges auf anderen Seiten in www.bvspv.de

Kontakt:
Anwohnerinitiative Spielplatz
BV SpV

Vorgeschichte
   Im ursprünglichen Rahmenplan war vorgesehen, daß das Gormanndreieck aus Denkmalschutzgründen bebaut werden sollte. Man hatte seinerzeit noch nicht bedacht, daß im Zuge der Rückgabe von Grundstücken an die Alteigentümer nahezu alle Baulücken im Sanierungsgebiet bebaut werden würden und damit ein Defizit an Freiflächen entstehen würde. 

   Der Bolzplatz wird sogar bei Kälte und schlechtem Wetter benutzt, und in der Steinstraße gibt es den leider selten gewordenen Fall einer Kindergruppe, die unverdrossen auf der Straße spielt. 

   Die BV beschloß daher 1998, wenigstens diese Freifläche mit dem Bolz- und Spielplatz zu retten und startete eine Unterschriftenaktion, da die zuständige damalige Baustadträtin Baumert (für PDS) die Fläche bebauen wollte. Am Ende hatten wir mit 763 Unterschriften gegen die Stadträtin Erfolg! 

   In der Neufassung des Rahmenplans wurde das Nutzungsziel entsprechend geändert, gleichzeitig wurde ein Bebauungs-Plan-Verfahren eingeleitet, mit dem der Block als Grünfläche mit Spiel- und Sportnutzungen festgeschrieben wird.

   Nachdem zunächst an der Ecke Steinstraße / Gormannstraße ein kleiner Spielplatz eingerichtet wurde, ist im Juni 2005 der Abenteuerspielplatz von der Alten Schönhauser Straße auf die Grundstücke 23-24 umgezogen.

Bezirks-Information Kiezspaziergang Stand 13.07.2001:
   Die ehemals belebte Geschäftsstraße zwischen dem Hackeschen Markt und dem Rosenthaler Platz ist heute eher trennend denn verbindend. Geblieben ist nur der für die enge Straße starke Verkehr. Nur durch eine Rekonstruktion der Bebauung allein auf den historischen Baufluchten wäre der frühere Flair aber nicht wiederherstellbar. Daher hat die Gemeinde den Erhalt der Grünfläche zwischen Rosenthaler und Gormannstraße beschlossen und entsprechend ein Bebauungsplanverfahren in die Wege geleitet. Dies ist notwendig, um die drei Barackengrundstücke in der nördlichen Ecke hinzuzugewinnen.

   Die im Verlauf der Steinstraße nördlich angrenzenden Grundstücke werden dagegen bebaut werden.

Text Kiezspaziergang: Koordinationsbüro

Seitenanfang

aktuelle Situation
Stand Juni 2005
   Der Abenteuerspielplatz "Stadt der Kinder" (vormals Alte Schönhauser Str. 5-5a) ist auf die Fläche umgezogen.

Stand März 2004
   Der Abenteuerspielplatz "Stadt der Kinder" (Alten Schönhauser Str. 5-5a) wird auf die Fläche umziehen, siehe Plan

Stand Dezember 2003
   Alles soll jetzt im Rahmen des B-Plan-Verfahrens verändert werden, es gibt viel Streit: die Anwohner-Initiative fürchtet um ihren Erhalt, der Bezirk meint, er hätte versucht, die Initiative zu integrieren ... Die Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte berichtet ausführlich am 04.12.2003 über den Konflikt und den Stand der Dinge (siehe Presse)

Stand Juli 2003
   Am Di, 01. Juli 2003 fand eine Anwohner/innnen-Veranstaltung statt, um über die neue Gestaltung zu beraten. Die auf dem betroffenen Gelände ansässige Nutzergruppe wird in die weitere Planung einbezogen werden.

  Die letzten fehlenden Grundstücke am nördlichen Ende der Fläche (Rosenthaler Str. 59, Steinstr. 23, 24) wurden von der öffentlichen Hand angekauft, so daß endlich die Erweiterung als Spielfläche möglich ist. Dafür stehen Mittel aus dem Programm »Stadtumbau Ost« zur Verfügung. 

Seitenanfang

Grünfläche
   Im Zuge der Unterschriftenaktion ließ die BV 1998 von einem Landschaftsplanungsstudenten ein Konzept für einen "Gormann-Park" erstellen. Auch wenn dieses Konzept nicht umgesetzt wurde, wies es die potentiellen Qualitäten einer Grünnutzung nach und trug so dazu bei, den Block als Grün- und Spielfläche zu erhalten.

   Der realisierte Entwurf des bezirklichen Grünflächenamtes sieht eine Abschirmung zur Rosenthaler Straße mit Buchenhecke und Bäumen vor, die die ehemalige Blockrandbebauung symbolisiert.

Seitenanfang

Spielplatz bis Herbst 2004
   Ein Sandkasten, ein paar Holz-Kletterpfähle - sehr viel mehr paßte lange Zeit auf die kleine Ecke an der Ecke Gormann-/Steinstraße nicht drauf. 

   Etwas versteckt daneben entlang der Steinstraße 23-24 kümmerte sich bis Herbst 2004 eine private Anwohnerinitiative um ein lauschiges abenteuerspielplatzähnliches Refugium - öffentlich zugänglich, wie sie betonte. Diejenigen, die den Eingang neben den Altglascontainern an der Rosenthaler Straße entdeckten, konnten in einem großen Käfig hunderte von Mäusen besichtigen, auf dem Dach der Ruinen die Blumen gießen oder sich dort einfach in die Sonne setzen ...

Seitenanfang

Abenteuerspielplatz seit Juni 2005
   Im Juni 2005 ist der Abenteuerspielplatz "Stadt der Kinder" (ASP) von der Alten Schönhauser Straße 5-5a auf die Grundstücke Steinstraße 23-24 umgezogen. Es wurden einige Container sowie Wasseranschluß/Elektrik bereitgestellt. Der ASP brachte u.a. ein Trampolin mit, das von den Kindern der Nachbarschaft begeistert behüpft wird.

Seitenanfang

Dokumentation: Pläne & Fotos
   Die Webseite www.stadtumbau-berlin.de der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung informiert ausführlich:
- Übersicht
- Neubau des Spielplatzes auf dem Gormannplatz (Text & Daten)
- Projektbroschüre der Landschaftsarchitekten > PDF
- Plan (groß & bunt)
- Fotos (auch hier)

Seitenanfang

Bebauungsplan
Stand Dezember 2003
Bis zum 17. Dezmeber 2003 lief die 2. Phase der Bürgerbeteiligung.

Ziel/Zweck: 
Sicherung und Erweiterung der öffentlichen Grünanlage mit Spielplatz.

mehr:
- .../b-plaene.html#i53gormann (Bebauungsplanverfahren)
B-Plan I-53
Bebauungsplan I-53 Grünfläche u. Spielplatz Gormanndreieck
.../b-plaene.html#i53gormann

Seitenanfang

Links
Presse:
- 28.10.2004, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Engagement erwünscht

- 01.09.2004, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Am Gormanndreieck wird gebaut

- 26.07.2004, Berliner Zeitung:
Baumfällungen wegen Spielplatzbaus

- 20.07.2004, Pressemitteilung Bezirksamt Mitte, Abt. Stadtentwicklung:
Baumfällung auf dem Spielplatz Gormanndreieck (mit Plan)

- 04.03.2004, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Abenteuerspielplatz zieht aufs neue Gormanndreieck (mit Plan)

- 05.02.2004, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Neugestaltung des Gormanndreiecks

- 04.12.2003, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Den Sauerstoff bitte

- 04.12.2003, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Streit ums Gormanndreieck- Von Kompromissvorschlägen und Maximalforderungen

- 11.11.2003, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Aktuelle Bauvorhaben im Kiez (Kurzbericht)

- 06.09.2003, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Gormanndreieck (Kurzbericht)

- 10.04.2003, Sanierungsbeilage stadt.plan.mitte im Scheinschlag:
Verbesserung der Infrastruktur in den Sanierungsgebieten (Kurzbericht)

- 26.08.2003, Scheinschlag (Ausg. 08/1999):
Sanierungsziele für die Spandauer Vorstadt

- 22.04.1999, Berliner Zeitung:
Mitte | Das "Gormanndreieck" wird bepflanzt | Für 195 000 Mark läßt der Bezirk die Grünfläche gestalten

Protokolle in www.bvspv.de:

- 13.10.2005, Protokoll BV SpV: .../pr-bv-051013.html#2 (Situation der Grünflächen in der SpV: Informationsübersicht vom BA Mitte)

- 21.06.2004, SR SpV: 
.../pr-sr040621.html#3a-gormanndreieck (Protokoll)

- 17.05.2004, SR SpV: 
.../pr-sr040621.html#3a-gormanndreieck (Protokoll)

- 19.04.2004, SR SpV: 
.../pr-sr040621.html#3a-gormanndreieck (Protokoll)

- 15.03.2004, SR SpV: 
.../pr-sr040621.html#3a-gormanndreieck (Protokoll)

- 19.01.2004, SR SpV: 
.../pr-sr040119.html#4 (Protokoll)

- 15.12.2003, SR SpV: 
.../pr-sr031215.html#3 (Protokoll)

- 17.11.2003, SR SpV: 
.../pr-sr031117.html#sonst-a (Protokoll)

- 20.10.2003, SR SpV: 
.../pr-sr031020.html#2 (Protokoll)

- 18.08.2003, SR SpV: 
.../pr-sr030818.html#6 (Protokoll Bericht Veranstaltung)

- 16.06.2003, SR SpV:
.../pr-sr030616.html#l (Protokoll Hinweis der BV auf unbedingt notwendige Bürgerbeteiligung)

- 26.06.2003, BV SpV:
.../pr-bv-030626.html#3 (Protokoll)

- 17.02.2003, SR SpV:
.../pr-sr030217.html#f (Protokoll aktueller Stand Sicherung der Flächen)

Sonstiges auf anderen Seiten in www.bvspv.de:
- Bebauungsplanverfahren: .../b-plaene.html#i53gormann

Seitenanfang

Kontakt
Abenteuerspielplatz "Stadt der Kinder":
.../spiel.html#ASPstadtderkinder

Anwohnerinitiative "dalanda – Verein für eine soziale Parkkultur i.G.":
Ansprechpartner:
Hille Wehner, Tel: 28 38&69 69
Christine Wagner, Tel: 0178&737 60 50
(& = Schutz-Zeichen gegen Internet-Spam-Suchmaschinen)
Betroffenenvertretung Spandauer Vorstadt:
.../bvspv.html

Seitenanfang

Kontakt BV SpV

Start www.bvspv.de

URL dieser Seite: http://www.bvspv.de/gormann3eck.html
© & Seitenbau: M. Heller, Berlin

 07. Februar 2006
.
Spandauer Vorstadt:

BV SpV:
Kontakt
BV: Sprecherin f. Grün:
Simone Motzkus
Adresse:
Stadtplan

Aktuelles:

Juni 2005:
Abenteuerspielplatz auf dem Gormanndreieck eröffnet

04.03.2004:
Plan des geplanten Spielplatzes